Zeichen, dass Ihr Haus Schimmel hat.

Was Sie vor der Schimmelsanierung Lübeck wahrnehmen werden

Es ist ein schlimmster Alptraum für Hausbesitzer: Man geht in den Keller, nur um von einem unangenehmen, stechenden Geruch überwältigt zu werden. Auf der Suche nach dem, was diesen schrecklichen Geruch verursacht, finden Sie einen Fleck mit pelzigem, dunklem Wachstum, der von der Wand auf Ihren Teppich fällt. Du hast Schimmel. Leider ist eine solche Diagnose nicht immer so offensichtlich, und man könnte jahrelang damit leben, bevor man sie tatsächlich entdeckt. Es gibt mehrere Dinge, nach denen Sie Ausschau halten sollten, die anzeigen, dass Sie Schimmelpilze oder einen Bereich haben könnten, der für das Schimmelpilzwachstum von zentraler Bedeutung ist.

Seltsame Gerüche

Schimmelpilze, ob sichtbar oder nicht, entwickeln einen ungewöhnlichen und unangenehmen Geruch. Wenn ein Bereich in Ihrem Haus anhaltend muffig riecht, gibt es eine gute Möglichkeit, dass sich Schimmel im Raum befindet. Du kannst dem Geruch bis dorthin folgen, wo er am stärksten ist, die Form finden und sie entfernen. Wenn sich die Form jedoch an einem unerreichbaren Ort befindet, wie beispielsweise innerhalb von Wänden, müssen Sie einen Fachmann hinzuziehen, der Ihnen hilft, die Form zu entfernen.

Schimmelpilzwachstum

Es gibt so viele verschiedene Formen, dass Sie den Typ nicht wirklich identifizieren können, basierend auf einer bestimmten Form, Größe oder Farbe. Es kann als pelziger, dunkler Wuchs, als schwarzer Fleck oder als schwarze, weiße, orange, grüne oder braune Flecken erscheinen. Anstatt nach ungewöhnlichen, mehrfarbigen Flocken in jedem Zentimeter Ihres Hauses zu suchen, identifizieren Sie Bereiche, die feucht sind, und suchen Sie dann nach möglichen Anzeichen von Schimmel. Der Pilz gedeiht in kühlen, feuchten Gebieten, und es wird viel einfacher sein, ihn zu finden, indem Sie Ihre Suche auf Bereiche beschränken, die von übermäßiger Feuchtigkeit betroffen sind.

Symptome bei Schimmelpilzbefall in Lübeck

Ihre Gesundheit kann ein Zeichen dafür sein, dass es Schimmelpilze im Haus gibt. Symptome einer Schimmelpilzallergie sind eine durchgehend laufende Nase, tränende Augen, Niesen, Schwindel, Kopfschmerzen und sogar Gedächtnisverlust. Alleine könnten diese Symptome nur ein Zeichen einer auftretenden Erkältung sein, aber wenn Sie nur symptomatisch in Ihrem Haus sind, könnte Schimmel der Täter sein. Einige Schimmelpilzsorten sind giftig und können schwerwiegendere Symptome verursachen, weshalb es so wichtig ist, Schimmelpilze aus dem Haus zu entfernen und zu verhindern, dass sie zurückkommen.

Kondensation

Ob es nun übermäßige Feuchtigkeit an Ihren Fenstern oder Kondenswasser aus Ihren Rohren gibt, es ist wahrscheinlich, dass es viel Feuchtigkeit in Ihrem Haus gibt. Infolgedessen wird Ihr Haus ein idealer Nährboden für Schimmelpilze, und es zeigt an, dass Schimmelpilze bereits in Ihrem Haus vorhanden sein könnten. Luftentfeuchter sind eine gute Lösung, um überschüssige Feuchtigkeit zu reduzieren. Sie stellen die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus auf das Niveau ein, das Sie auf dem Luftentfeuchter angeben.

Wasserschaden oder Wasserprobleme Lübeck

Wenn Ihr Haus jemals Feuchtigkeitsprobleme hatte, ob eine Toilette überlaufen ist oder ein Abwasserkanal verstopft ist, ist es schimmelgefährdet. Die besten Orte, um nach Schimmelpilzen zu suchen, sind Bereiche, in denen Wasser lange Zeit verblieb. Wenn Ihr Haus jemals geflutet ist, könnte Schimmel unter dem Bodenbelag und hinter Wänden wachsen. Wenn Sie Schimmel vermuten, suchen Sie nach verfärbten Wänden, Decken und Böden; die Verfärbung zeigt an, dass dahinter Schimmelpilzkolonien wachsen. Halten Sie Ausschau nach Blasen und Rissen in Ihrer Farbe und Tapete und suchen Sie nach verzogenen und gewölbten Wänden. Diese zeigen auch, dass Feuchtigkeit in die Oberfläche eingedrungen ist und sie könnten Schimmelpilze enthalten.

Die Lösung:

Für Bereiche, die bereits Opfer von Schimmelpilzen geworden sind, gibt es Hoffnung. Mit handelsüblichen Haushaltszutaten können Sie Ihr Zuhause retten. Mische eine Tasse Bleiche mit einer Gallone Wasser und schrubbe die Form von deinen Wänden, Teppichen oder Decken. Es wird die Form zerstören und dir dein Haus zurückgeben. Wenn es zu viel Schimmel gibt oder es sich in einem Bereich befindet, den Sie nicht erreichen können, müssen Sie einen Fachmann einstellen, der Ihnen hilft.

Anstatt Maßnahmen zu ergreifen, nachdem die Form bereits ein Problem ist, können Sie mehrere Dinge tun, um zu verhindern, dass die Form überhaupt wächst. Halten Sie die Dinge trocken. Wenn große Mengen an Flüssigkeit verschüttet werden, trocknen Sie die feuchten Oberflächen innerhalb von 24 Stunden mit allen erforderlichen Mitteln ab. Ein wenig Ellenbogenfett könnte Ihnen später viel Mühe, Zeit und Geld sparen.

Gestalten Sie Ihr Haus mit schimmelresistenten Materialien um. Sie können anfangs mehr kosten, aber sie werden dir später Kopfschmerzen ersparen. Sie können Farben finden, die das Wachstum von Schimmelpilzen verhindern. Dies verhindert, dass Schimmelpilze an Badezimmerwänden wachsen, die oft feucht und mit Kondenswasser bedeckt sind.

Investieren Sie in einen Luftentfeuchter. Unabhängig davon, in welchem Klima Sie leben, wird Ihr Zuhause irgendwann unweigerlich übermäßig viel Feuchtigkeit enthalten. Hier finden Sie Kellerentfeuchter für große und feuchte Räume, tragbare Entfeuchter für kleinere Räume und Schlafzimmer, energieeffiziente Entfeuchter, die Ihnen helfen, Luftentfeuchter für den Einsatz in Schlafzimmern zu sparen und leise zu machen. Sie können einen Entfeuchter für fast jeden Zweck finden; Sie müssen nur den besten Entfeuchter für Ihr Zuhause finden.

Warum wächst Schimmel im Haus? Die Lübecker Profis antworten!

Schimmelwachstum im Haus

Schimmel- und Wasserschaden sanieren in Lübeck
Was tun bei Schimmelpiltzbefall in Lübeck? Rufen Sie uns an!

Pilzbefall im Haus!